Vortrag am 10.08.2020: Demenz - was nun? Erst Hilfe, wenn die Diagnose da ist!

Wichtige Hinweise zu Veranstaltungen - z.B. >>> "Pro Pflege -Selbsthilfenetzwerk" - Radio- und TV-Sendungen.

Moderator: WernerSchell

Gesperrt
WernerSchell
Administrator
Beiträge: 24466
Registriert: 18.05.2003, 23:13

Vortrag am 10.08.2020: Demenz - was nun? Erst Hilfe, wenn die Diagnose da ist!

Beitrag von WernerSchell » 10.08.2020, 06:05

Bild

Vortrag am 10.08.2020: Demenz - was nun? Erst Hilfe, wenn die Diagnose da ist!

Bild
Referentin Marina Burbach, Krankenschwester, Lehrerin für Pflegeberufe
und Beraterin der Alheimer Gsellschaft im Rhein-Kreis Neuss


Sie wurden in den letzten Monaten in ihrer Familie mit der Diagnose Demenz konfrontiert und fanden wegen Corona kaum Informationen? Vielleicht gibt es die Diagnose schon länger, aber sie bewältigen bis jetzt alles allein? Oder sie möchten einfach mal abgleichen, ob sie schon alles bedacht haben, was möglich ist? Diese Fragen werden beantwortet am Montag, 10.08.2020, von 17.30 – 19.30 Uhr, in der VHS Neuss im Romaneum auf der Brückstraße 1.
Marina Burbach, Beraterin der Alzheimer Gesellschaft im Rhein Kreis Neuss, steht nach dem Vortrag auch noch für offene Fragen zur Verfügung.
Die Veranstaltung findet statt, in Kooperation mit den Demenz Partnern und der Alzheimer Gesellschaft Kreis Neuss/Nordrhein e. V,. und ist entgeltfrei. Es gelten alle notwendigen Hygieneregeln bei Corona. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt!
Deshalb ist eine Anmeldung unbedingt erforderlich, bis zum 09.08.2020, ausschließlich bei der VHS Neuss, unter Telefon 02131 90 41 51 oder vhs@stadt.neuss.de unter der Kursnummer: R601201V

Marina Burbach
Bildungswissenschaftlerin B.A.
Lehrerin für Pflegeberufe
Krankenschwester

Alzheimer Gesellschaft Kreis Neuss/Nordrhein e.V.
Mohnstraße 48
41466 Neuss
Tel.: 02131 - 222110
Fax.: 02131 - 291751
alzheimer-neuss@t-online.de
www.alzheimer-neuss.de
Pro Pflege - Selbsthilfenetzwerk (Neuss)
https://www.pro-pflege-selbsthilfenetzwerk.de/
Bild

Gesperrt