Das Diabetische Fußsyndrom: regelmäßige Kontrolle ist wichtig! - Gesundheitstelefon ab 1. September 2023

Allgemeine Informationen zu allen relevanten Themen einschließlich interessante Nachrichten aus dem weiten Gebiet der Medizin und Heilkunde (z.B. Studien- und Forschungsergebnisse)

Moderator: WernerSchell

Antworten
LZG RLP
Full Member
Beiträge: 211
Registriert: 02.12.2005, 11:48
Kontaktdaten:

Das Diabetische Fußsyndrom: regelmäßige Kontrolle ist wichtig! - Gesundheitstelefon ab 1. September 2023

Beitrag von LZG RLP » 28.08.2023, 08:28

Bild


Gesundheitstelefon ab 1. September 2023
Sehr geehrte Damen und Herren, gerne informieren wir Sie über die Themen des Gesundheitstelefons der LZG. In der ersten Monatshälfte informieren wir über das Diabetische Fußsyndrom und bleiben thematisch in der zweiten Monatshälfte bei inneren Entzündungserkrankungen und informieren über die Gefahren einer unerkannten Sepsis. Hier eine Zusammenfassung:

Das Diabetische Fußsyndrom: regelmäßige Kontrolle ist wichtig!


Bild


Der Begriff „Diabetisches Fußsyndrom“ beschreibt krankhafte Veränderungen am Fuß eines an Diabetes erkrankten Menschen. Dabei handelt es sich um Verletzungen, die zu schwerwiegenden Wunden und Gewebsschäden führen. Ursächlich dafür sind langjährig überhöhte Blutzuckerwerte, die den Blutfluss und die Nerven beeinträchtigen und schädigen. Eine Behandlung ist sehr wichtig, da die Wunden in tieferliegende Gewebsschichten vordringen und die Zehen gravierend schädigen bis hin zur Gefahr einer Amputation des Fußes.

Der aktuelle Servicetext der Landeszentrale für Gesundheitsförderung in Rheinland-Pfalz e.V. (LZG) veranschaulicht, wie die ersten Anzeichen aussehen können und erklärt wie man vorbeugen kann. Er ist vom 1. September 2023 an rund um die Uhr über das Gesundheitstelefon unter der Telefonnummer 06131 2069-30 abzuhören. Außerdem ist das Gesundheitstelefon als Podcast auf allen gängigen Podcast-Plattformen zu finden. Wer die Informationen lieber schriftlich haben möchte, kann diesen und alle vorangegangenen Texte auf der Homepage der LZG unter www.gesundheitstelefon-rlp.de nachlesen.


Bild
Landeszentrale für Gesundheitsförderung in Rheinland-Pfalz e.V. (LZG)
Hölderlinstraße 8, 55131 Mainz
Telefon: 06131 2069-0, Fax: 06131 2069-69, Internet: www.lzg-rlp.de

Antworten