Das kleine Buch vom großen Knall und was im Universum seitdem geschah - Buchtipp

Allgemeine Informationen zu allen relevanten Themen einschließlich interessante Nachrichten aus dem weiten Gebiet der Medizin und Heilkunde (z.B. Studien- und Forschungsergebnisse)

Moderator: WernerSchell

Gesperrt
WernerSchell
Administrator
Beiträge: 24572
Registriert: 18.05.2003, 23:13

Das kleine Buch vom großen Knall und was im Universum seitdem geschah - Buchtipp

Beitrag von WernerSchell » 07.09.2020, 15:49

Buchtipp!

Becky Smethurst:

Das kleine Buch vom großen Knall und was im Universum seitdem geschah

Bild

dtv, Sachbuch, 1. Auflage August 2020
Hardvocer.
128 Seiten, ISBN 978-3-423-28254-3
EUR 12,00 € [DE], EUR 12,40 € [A]


14 Milliarden Jahre auf 128 Seiten
Kurz und knackig: Das Wichtigste über das Universum – für Leute, die wenig Zeit haben


Die junge Oxforder Astrophysikerin Becky Smethurst führt in zehn kurzen Kapiteln zügig durchs Weltall. Was existierte vor dem Big Bang, gibt es da draußen noch andere Lebewesen, was ist das Geheimnis Dunkler Materie und Schwarzer Löcher? Für alle, die große Fragen ans Universum haben, und diese gerne sowohl wissenschaftlich als auch humorvoll beantwortet hätten.
Becky Smethursts Begeisterung für Astrophysik ist mitreißend. Aktuell beschäftigt sie sich mit der Entstehung von Galaxien und Schwarzen Löchern. Denn Letzteren gehört ihr Herz, wie sie sagt: »Als Astronomin ist genau dies die spannendste aller Aufgaben – Stück für Stück die Grenzen unseres Wissens zu verschieben, damit wir ein vollständigeres Bild des Universums und unseres Platzes darin erhalten.«

Aus dem Inhalt:
– Warum Schwerkraft zählt
– Am Anfang war das Nichts
– Eine kurze Geschichte der Schwarzen Löcher
– Nur weil man es nicht gesehen hat, heißt es nicht, dass es nicht existiert
– Wie weit wir gehen werden
– Warum die Nacht dunkel ist
– Es dürfte Außerirdische geben
– Unser Unwissen ist größer als unser Wissen

Autorin DR. BECKY SMETHURST ist Astrophysikerin und wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Oxford. Sie gehört zum wissenschaftlichen Team der Plattform »Galaxy Zoo«.

Quelle und weitere Informationen > https://www.dtv.de/buch/becky-smethurst ... all-28254/
Pro Pflege - Selbsthilfenetzwerk (Neuss)
https://www.pro-pflege-selbsthilfenetzwerk.de/
Bild

Gesperrt