„Überall kann man singen“: Musikschullehrerin Martina Walbeck will mit ihrem Song Mut machen

Allgemeine Informationen zu allen relevanten Themen einschließlich interessante Nachrichten aus dem weiten Gebiet der Medizin und Heilkunde (z.B. Studien- und Forschungsergebnisse)

Moderator: WernerSchell

Gesperrt
WernerSchell
Administrator
Beiträge: 24444
Registriert: 18.05.2003, 23:13

„Überall kann man singen“: Musikschullehrerin Martina Walbeck will mit ihrem Song Mut machen

Beitrag von WernerSchell » 09.05.2020, 06:05

Rhein-Kreis Neuss
PRESSEMITTEILUNG NR. 318/2020
Datum: 6.5.2020


„Überall kann man singen“: Musikschullehrerin Martina Walbeck will mit ihrem Song Mut machen

Bild

Bildtext: Die Korschenbroicher Musiklehrerin Martina Walbeck hat das Lied „Überall kann man singen“ geschrieben.
Foto: A. Baum / Rhein-Kreis Neuss


Rhein-Kreis Neuss / Korschenbroich. Der Song heißt „Überall kann man singen“ und geschrieben wurde er von Martina Walbeck. Die Korschenbroicherin ist Musiklehrerin der Musikschule Rhein-Kreis Neuss und gibt nicht nur Klavierunterricht, sondern arbeitet in der SingPause auch mit Grundschülerinnen und Grundschülern aus dem Kreis zusammen. Mit ihrem Lied will sie einerseits die derzeitige Situation während der Corona-Pandemie reflektieren, andererseits will sie Mut machen. Dazu sagt Martina Walbeck: „Ich kann nachempfinden, wie es vielen Kindern im Moment geht. Die Schulen sind geschlossen, Vereinssport ist nicht möglich, die Kontakte zu den Freundinnen und Freunden sind stark eingeschränkt. Da kann man schlechte Laune kriegen oder Trübsal blasen. Dagegen habe ich jetzt ein Lied geschrieben.“
Auf You Tube hat sie ihren Song veröffentlicht und dieses mit singenden Puppen liebevoll inszeniert. Martina Walbeck freut sich über die ersten Reaktionen: „Kommentare wie ´Ein tolles Lied für die Zeit! Weiter so!´ und ´Macht gute Laune!´ haben mich sehr ermutigt“, sagt sie. Auch Musikschulleiterin Ruth Braun-Sauerwein zeigt sich von Martina Walbecks Initiative begeistert: „Die Kraft der Musik wird hier sehr schön kindgerecht umgesetzt, das Lied ist mit seinem mitreißenden Refrain ein Ohrwurm, der einen schon nach dem ersten Hören nicht mehr loslassen will.“ Sie wünscht sich, dass möglichst viele Kinder und ihre Familien das Lied anhören und Spaß daran haben.


Mit diesem Link geht es zu dem Song „Überall kann man singen“: https://youtu.be/k18Hv-Zgudc.

Petra Koch
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Impressum:

Rhein-Kreis Neuss
Der Landrat
Pressesprecher
Benjamin Josephs (V.i.S.d.P.)
Oberstr. 91
41460 Neuss
Tel.: 02131/928-1300

Rhein-Kreis Neuss
ZS5.2 Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Oberstraße 91
41460 Neuss
Tel: 02131 928-1300
Fax: 02131 928-1330
Email: Presse@rhein-kreis-neuss.de
Pro Pflege - Selbsthilfenetzwerk (Neuss)
https://www.pro-pflege-selbsthilfenetzwerk.de/
Bild

WernerSchell
Administrator
Beiträge: 24444
Registriert: 18.05.2003, 23:13

Musikschule Rhein-Kreis Neuss: Gemeinsames You Tube-Video statt Chorprobe

Beitrag von WernerSchell » 01.07.2020, 10:27

Rhein-Kreis Neuss
PRESSEMITTEILUNG NR. 456/2020
Datum: 1.7.2020


Musikschule Rhein-Kreis Neuss:
Gemeinsames You Tube-Video statt Chorprobe


Rhein-Kreis Neuss. Gemeinsame Proben sind in der Coronazeit für das Streichorchester der Musikschule Rhein-Kreis Neuss ausgefallen. Stattdessen haben die Musiker jetzt ein von ihnen zuhause produziertes Stück als Video veröffentlicht. Das Stück „Clocks“ der britischen Pop-Rock-Band Coldplay, gespielt vom Streichorchester der Kreismusikschule, ist ab sofort auf dem You-Tube-Kanal des Rhein-Kreises Neuss zu sehen.
Musikschulleiterin Ruth Braun-Sauerwein zeigt sich begeistert von der Umsetzung: „Wir sind sehr stolz auf diese Produktion“, betont sie. „Bei dem Zusammenschnitt kann man sehen und hören, wie viel Spaß die Streicher an diesem innovativen Projekt hatten.“ Karin Grahl, Leiterin des Streichorchesters, hat das Stück zusammen mit Kathrin van Riesenbeck produziert, die als ehemalige Schülerin und heutige Musikstudentin das Orchester immer wieder unterstützt. Die Orchesterleiterin erläutert, weshalb der Song „Clocks“ so gut in diese Zeit passt: „Wir haben bewusst diesen Song von Coldplay ausgesucht, weil er Mut macht und uns Hoffnung auf bessere Zeiten gibt.“ Die Musiker erhielten einen Basistrack, zu dem sie ihre eigene Stimme einspielten. Kathrin van Riesenbeck schnitt aus allen Aufnahmen das gelungene Video zusammen.


Das Video ist unter diesem Link zu sehen: https://youtu.be/lv6topv1uf4

Petra Koch
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Impressum:

Rhein-Kreis Neuss
Der Landrat
Pressesprecher
Benjamin Josephs (V.i.S.d.P.)
Oberstr. 91
41460 Neuss
Tel.: 02131/928-1300

Rhein-Kreis Neuss
ZS5.2 Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Oberstraße 91
41460 Neuss
Tel: 02131 928-1300
Fax: 02131 928-1330
Email: Presse@rhein-kreis-neuss.de
Pro Pflege - Selbsthilfenetzwerk (Neuss)
https://www.pro-pflege-selbsthilfenetzwerk.de/
Bild

Gesperrt