Bereit für das nächste Mal - Wie wir unser Gesundheitssystem ändern müssen - Konsequenzen aus der Corona-Krise -Buchtipp

Gesundheitswesen, Krankenhaus- und Heimwesen, Katastrophenschutz, Rettungsdienst, Arzneimittel- und Lebensmittelwesen, Infektionsschutzrecht, Sozialrecht (z.B. Krankenversicherung, Pflegeversicherung) einschl. Sozialhilfe und private Versorgung

Moderator: WernerSchell

Gesperrt
WernerSchell
Administrator
Beiträge: 24758
Registriert: 18.05.2003, 23:13

Bereit für das nächste Mal - Wie wir unser Gesundheitssystem ändern müssen - Konsequenzen aus der Corona-Krise -Buchtipp

Beitrag von WernerSchell » 04.07.2020, 06:16

Buchtipp!

Dr. Rudolf Likar u.a.

Bereit für das nächste Mal
Wie wir unser Gesundheitssystem ändern müssen
Konsequenzen aus der Corona-Krise

Bild

Bild
1. Auflage 2020
Gebundene Ausgabe: 176 Seiten
ISBN: 978-3-99001-422-6
Preis: 22,00 €


Ein Virus hat uns die Grenzen des Gesundheitssystems gezeigt. Was müssen wir daraus lernen, um vor der nächsten Pandemie geschützt zu sein? Der Intensivmediziner Prof. Dr. Rudolf Likar sagt gemeinsam mit dem Altersmediziner Dr. Georg Pinter und dem Gesundheitspsychologen Dr. Herbert Janig, mit welchen Herausforderungen man vor und während der Corona-Krise konfrontiert war und wie wir unser Gesundheitssystem jetzt auf regionaler, nationaler und internationaler Ebene umbauen müssen. Ein Masterplan mit vielen wissenswerten Details über unsere medizinische Versorgung.

Die Autoren:
- Dr. Rudolf Likar ist Vorstand der Abteilung für Anästhesiologie, allgemeine Intensivmedizin, Notfallmedizin, interdisziplinäre Schmerztherapie und Palliativmedizin am Landesklinikum Klagenfurt und Wolfsberg. Lehrstuhl für Palliativmedizin an der SFU Wien. Präsident der Österr. Palliativgesellschaft (OPG). Past Präsident ÖGARI. Generalsekretär Österreichischen Schmerzgesellschaft (ÖSG). Während der Corona-Krise wurde er zum Koordinator des Intensivbereichs des Bundeslands Kärnten berufen.
- Dr. Georg Pinter ist Facharzt für Innere Medizin / Geriatrie und Arzt für Allgemeinmedizin, Vorstand des Zentrums für Altersmedizin am Klinikum Klagenfurt, Leiter der Sektion Klinische Geriatrie der Österreichischen Gesellschaft für Geriatrie und Gerontologie (ÖGGG), Geriatriereferent der Ärztekammer für Kärnten und Co-Referent für Geriatrie der Österreichischen Ärztekammer.
- Univ. Prof. Dr. Herbert Janig ist klinischer und Gesundheitspsychologe, Prof. i.R. der Alpen Adria Universität Klagenfurt und ehem. Leiter des Studienbereichs Gesundheit und Pflege an der Fachhochschule Kärnten, Arbeitsschwerpunkt Begleitforschung im Gesundheitsbereich.
- Andrea Fehringer & Thomas Köpf haben 50 Bücher geschrieben, auch als Ghostwriter. Sie sind Journalisten, waren in diversen Chefredaktionen tätig (Seitenblicke Magazin, Wiener, TV Media, Diva) und führen seit 2005 das Medienunternehmen Xpertmedia. Die beiden halten Schreibseminare ab und gründeten eine digitale Schreibakademie.


Quelle und weitere Informationen > http://www.edition-a.at/index.php?optio ... cle&id=390
Pro Pflege - Selbsthilfenetzwerk (Neuss)
https://www.pro-pflege-selbsthilfenetzwerk.de/
Bild

Gesperrt