Seniorenstift St. Josef in Gustorf - Rhein-Kreis Neuss überwacht die Schließung

Gesundheitswesen, Krankenhaus- und Heimwesen, Katastrophenschutz, Rettungsdienst, Arzneimittel- und Lebensmittelwesen, Infektionsschutzrecht, Sozialrecht (z.B. Krankenversicherung, Pflegeversicherung) einschl. Sozialhilfe und private Versorgung

Moderator: WernerSchell

Gesperrt
WernerSchell
Administrator
Beiträge: 24802
Registriert: 18.05.2003, 23:13

Seniorenstift St. Josef in Gustorf - Rhein-Kreis Neuss überwacht die Schließung

Beitrag von WernerSchell » 29.11.2019, 17:44

Rhein-Kreis Neuss
PRESSEMITTEILUNG NR. 689/2019
Datum: 27.11.2019


Kreis überwacht ordnungsgemäße Schließung des Seniorenstift St. Josef in Gustorf
Bewohner und ihre Angehörige können sich bei Fragen an die Heimaufsicht wenden

Bild

Rhein-Kreis Neuss/Grevenbroich. Der Betreiber des Seniorenstift „St. Josef Gustorf 1884“ hat dem Rhein-Kreis Neuss als zuständige Heimaufsicht mitgeteilt, dass er den Betrieb der Einrichtung zum 30. Juni 2020 einstellen wird. Das der Anzeige beifügte Abwicklungskonzept hat der Kreis geprüft und als tragfähig eingestuft. So sieht es vor, dass die Bewohner angemessen in anderen Einrichtungen untergebracht werden und auch versucht wird, allen Beschäftigten weitere berufliche Perspektiven zu eröffnen. Über die ordnungsgemäße Beendigung des Heimbetriebes wird die Heimaufsicht sich nun laufend informieren und die Einhaltung gesetzlicher wie vertraglicher Verpflichtungen des Betreibers gegenüber den Bewohnern sicherstellen.

Auf die Entscheidung des Kirchenvorstandes hat der Rhein-Kreis Neuss keinen Einfluss. Die Heimaufsicht steht aber sowohl dem Betreiber wie auch Bewohnern und Angehörigen bei Fragen beratend zur Seite. Ansprechpartner ist Christian Böhme unter der Rufnummer 02181/601-5036 oder per E-Mail an wtg@rhein-kreis-neuss.de.

Auch Beschwerden können beim Kreis eingereicht werden. Aktuell besteht für die Heimaufsicht gemäß den Vorgaben des Wohn- und Teilhabegesetzes jedoch kein ordnungsbehördlicher Handlungsbedarf.
Durch die Schließung des Seniorenstift „St. Josef Gustorf 1884“ werden rund 80 Pflegeplätze wegfallen. Demgegenüber stehen aktuell 184 freie Plätze (Stichtag: 15. November). Insgesamt gibt es im Kreisgebiet 3 973 stationäre Pflegeplätze (ohne Kurzzeitpflegeplätze).

Reinhold Jung
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Impressum:
Rhein-Kreis Neuss
Der Landrat
Pressesprecher
Benjamin Josephs (V.i.S.d.P.)
Oberstr. 91
41460 Neuss
Tel.: 02131/928-1300

Rhein-Kreis Neuss
ZS5.2 Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Oberstraße 91
41460 Neuss
Tel: 02131 928-1300
Fax: 02131 928-1330
Email: Presse@rhein-kreis-neuss.de

+++
Die Neuss-Grevenbroicher Zeitung berichtete zum Thema:

28.11.2019: "Gustorfer Altenheim wird geschlossen > https://rp-online.de/nrw/staedte/greven ... d-47478803
29.11.2019: Altenheim-Schließung erstmal vom Tisch > https://rp-online.de/nrw/staedte/greven ... d-47472089


Man darf gespannt sein, wie sich die Bemühungen um eine ortsnahe Versorgung der pflegebedürftigen Menschen in Gustorf weiter entwickelt.
Pro Pflege - Selbsthilfenetzwerk (Neuss)
https://www.pro-pflege-selbsthilfenetzwerk.de/
Bild

WernerSchell
Administrator
Beiträge: 24802
Registriert: 18.05.2003, 23:13

Altenheim braucht Mut und Gottes Hilfe

Beitrag von WernerSchell » 09.12.2019, 07:36

Die Neuss-Grevenbroicher Zeitung berichtet am 09.12.2019:
Solidaritätsgottesdienst
Altenheim braucht Mut und Gottes Hilfe

Grevenbroich Zu einem Solidaritätsgottesdienst für die Mitarbeiter und Bewohner des Seniorenstifts St. Josef kamen viel mehr Menschen, als die Kapelle fassen konnte. Langsam mischt sich Hoffnung in die Angst um das Fortbestehen des Heims.
von Vera Straub-Roeben
Zwar ist die Schließung des Seniorenstifts St. Josef am 30. Juni 2020 erst einmal vom Tisch – der Kirchenvorstand von St. Maria Himmelfahrt hat der Gemeinde einen Aufschub gewährt, um einen neuen Investor zu finden. Dennoch graben sich tiefe Sorgenfalten in die Stirnen des leitenden Pfarrers Meik Schirpenbach und des Stiftsleiters André Rasch sowie der 82 Bewohner und der 90 Mitarbeiter. ... (weiter lesen unter) ... > https://rp-online.de/nrw/staedte/greven ... d-47640427
Pro Pflege - Selbsthilfenetzwerk (Neuss)
https://www.pro-pflege-selbsthilfenetzwerk.de/
Bild

WernerSchell
Administrator
Beiträge: 24802
Registriert: 18.05.2003, 23:13

Kreis unterstützt Suche nach Investor für Seniorenstift St. Josef in Grevenbroich-Gustorf

Beitrag von WernerSchell » 28.09.2020, 07:10

Rhein-Kreis Neuss
PRESSEMITTEILUNG NR. 741/2020
Datum: 25. September 2020



Kreis unterstützt Suche nach Investor für Seniorenstift St. Josef in Grevenbroich-Gustorf
Verlängerung der Ausnahmegenehmigung ist möglich


Rhein-Kreis Neuss. Der Rhein-Kreis Neuss als WTG-Behörde unterstützt die katholische Kirchengemeinde bei der Suche nach einem Investor und neuem Betreiber für das Seniorenstift St. Josef in Grevenbroich-Gustorf. Hierzu hat Kreis bereits Kontakt zu dem Immobilienunternehmen Ten Brinke aufgenommen, das beim Erzbistum Köln sein Interesse am Erwerb des Grundstückes geäußert hat. Ziel des Unternehmens ist, dort ein neues Seniorenheim zu errichten. Darüber hinaus steht der Kreis auch mit einem weiteren Investor in Kontakt, der noch nicht genannt werden möchte, aber ebenfalls Interesse hat, dort ein neues Seniorenheim zu errichten.

„Wir haben beiden Investoren hierzu auch bereits mitgeteilt, dass wir bereit sind, die notwendige Ausnahmegenehmigung zu verlängern, um einen ausreichenden Planungsvorlauf für einen Neubau und damit den Erhalt des Seniorenstiftes zu ermöglichen“, so Landrat Hans-Jürgen Petrauschke, der auf die Bedeutung der Einrichtung hinweist: „Das Seniorenstift St. Josef ist wichtiger Bestandteil der Infrastruktur und des gemeinschaftlichen Lebens in Gustorf. Wir werden alles Machbare daran setzen, um einen Investor zu finden, der den Erhalt der Einrichtung und auch der Arbeitsplätze ermöglicht.“


Benjamin Josephs
Pressesprecher

Impressum:

Rhein-Kreis Neuss
Der Landrat
Pressesprecher
Benjamin Josephs (V.i.S.d.P.)
Oberstr. 91
41460 Neuss
Tel.: 02131/928-1300

Rhein-Kreis Neuss
ZS5.2 Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Oberstraße 91
41460 Neuss
Tel: 02131 928-1300
Fax: 02131 928-1330
Email: Presse@rhein-kreis-neuss.de
Pro Pflege - Selbsthilfenetzwerk (Neuss)
https://www.pro-pflege-selbsthilfenetzwerk.de/
Bild

Gesperrt