Lexikon des deutschen Gesundheitssystems - Buchtipp

Gesundheitswesen, Krankenhaus- und Heimwesen, Katastrophenschutz, Rettungsdienst, Arzneimittel- und Lebensmittelwesen, Infektionsschutzrecht, Sozialrecht (z.B. Krankenversicherung, Pflegeversicherung) einschl. Sozialhilfe und private Versorgung

Moderator: WernerSchell

Gesperrt
WernerSchell
Administrator
Beiträge: 24802
Registriert: 18.05.2003, 23:13

Lexikon des deutschen Gesundheitssystems - Buchtipp

Beitrag von WernerSchell » 13.07.2017, 06:17

Buchtipp!

Uwe K. Preusker (Hrsg.)

Lexikon des deutschen Gesundheitssystems
5., neu bearbeitete und erweitere Auflage
Gesundheitsmarkt in der Praxis


Bild

medhochzwei Verlag - 5., neu bearbeitete und erweiterte Auflage 2017
Buch. 603 Seiten, Hardcover
ISBN 978-3-86216-350-2
98,99 € inkl. MwSt.


Das Nachschlagewerk wurde komplett überarbeitet und um zahlreiche neue Stichworte erweitert

"Das Lexikon des deutschen Gesundheitssystems hält in seiner neuesten Auflage, was es verspricht, nämlich sowohl für Fachleute als auch für Lehrende und Lernende in den Gesundheitsberufen ein hilfreiches Nachschlagewerk zu sein." Es gehöre "uneingeschränkt in jede Schul- und Hochschulbibliothek", heißt es weiter in einer der Rezensionen über die 2013 erschienene 4. Auflage des "Lexikons des deutschen Gesundheitssystems".
Diesen Anspruch will auch die 5. Auflage erfüllen. Sie ist erneut komplett überarbeitet und um zahlreiche neue Stichworte erweitert worden. Mit mehr als 1.000 Stichworten wird das deutsche Gesundheitssystem in seinen vielfältigen Facetten und mit seinen vielfach komplizierten Regelungen aufgeschlüsselt und auf diese Weise verständlich gemacht. Durch die systematischen Querverweise wird der Nutzer unterstützt, indem er auf wichtige ergänzende Begriffe und Schlagworte aufmerksam gemacht wird.
Wegen seines umfassenden Ansatzes ist das "Lexikon des deutschen Gesundheitssystems" sowohl im Rahmen der Aus- und Fortbildung, aber auch für gestandene Fachleute der verschiedenen Gesundheitsberufe als zuverlässiger Helfer in Zweifelsfragen jenseits des eigenen Fachgebietes mittlerweile zu einem Standard-Nachschlagewerk geworden.
Zusätzlich zur vollständigen Durchsicht und Aktualisierung wurde eine ganze Reihe von neuen Stichworte unter anderem zu folgenden Themenbereichen in die 5. Auflage aufgenommen (Auswahl):
Krankenhausstrukturgesetz, Strukturfonds, Versorgungszuschlag, Fixkostendegressionsabschlag, Notfallversorgung, planungsrelevante Qualitätsindikatoren, GKV-Versorgungsstärkungsgesetz, Hygieneförderprogramm, Entlassmanagement der Krankenhäuser, Innovationsfonds und -ausschuss, Terminservicestellen, Besondere Versorgung, GKV-Finanzstruktur- und Qualitäts-Weiterentwicklungsgesetz, Institut für Qualitätssicherung und Transparenz im Gesundheitswesen, Gesetz zur Weiterentwicklung der Versorgung und der Vergütung für psychiatrische und psychosomatische Leistungen, Pauschalierendes Entgeltsystem für Psychiatrie und Psychosomatik, Beitragsschuldenentlastungsgesetz, GKV-Finanzstruktur- und Qualitäts-Weiterentwicklungsgesetz

Dr. Uwe K. Preusker, Herausgeber und Hauptautor des Lexikons, war rund 40 Jahre in verschiedenen Funktionen im deutschen und europäischen Gesundheitssystem tätig. Neben Managementpositionen war er auch als Gutachter, Interessenvertreter, Journalist und Moderator tätig. Seit vielen Jahren ist er Herausgeber des Brancheninformationsdienstes "Klinik Markt inside", dessen Chefredakteur er bis 2014 ebenfalls war. Außerdem ist er vielen als Autor von Büchern und Zeitschriftenbeiträgen zu gesundheitspolitischen und krankenhausspezifischen Themen bekannt. Zusätzlich war er viele Jahre in Deutschland, Österreich und der Schweiz als Dozent in verschiedenen Studiengängen im Gesundheitsbereich tätig.


Quelle und weitere Informationen:
http://www.beck-shop.de/Preusker-Hrsg-L ... view&box=3
Pro Pflege - Selbsthilfenetzwerk (Neuss)
https://www.pro-pflege-selbsthilfenetzwerk.de/
Bild

Gesperrt