Die Suche ergab 129 Treffer

von Elke
06.05.2011, 07:21
Forum: Tagesaktuelle Mitteilungen
Thema: 21.000 Fettsuchtpatienten im Jahr 2009
Antworten: 15
Zugriffe: 6062

Hallo,
Übergewicht ist demnach klar ein gesundheitliches Problem, das es tunlichst abzubauen oder zu vermeiden gilt.
MfG Rauel K.

ja, ja .......... :D
von Elke
05.05.2011, 10:00
Forum: Tagesaktuelle Mitteilungen
Thema: 21.000 Fettsuchtpatienten im Jahr 2009
Antworten: 15
Zugriffe: 6062

Re: Adipotitas - Problem mit immensen Kosten

M.E. muss auch darüber nachgedacht werden, wie diejenigen, die durch eigenes Verschulden, diese Adipositas auslösen, an den Kosten beteiligt werden. Ich habe seit 1996 (Pflegestress) mein Gewicht verdoppelt :wink: Stress und Schlafmangel sind schuld am Übergewicht http://www.kilogucker.de/diaet/str...
von Elke
24.03.2011, 08:28
Forum: Termininfos; z.B. Veranstaltungen, TV
Thema: Die Studio-Hocker - immer dieselben Streit-Darsteller
Antworten: 26
Zugriffe: 13287

Pflegende haben für`s Studio keine Zeit

diejenigen die tatsächlich mit der pflege "zu tun haben" haben gar keine zeit sich in fernsehstudios rum zu treiben, oder gar nicht die nötigen mittel um eine vertretung für die pflege zu bezahlen die geleistet werden muss weil der pflegende im studio hockt. Diese Aussage unterstütze ich. Mein Ange...
von Elke
17.03.2011, 21:51
Forum: Gesundheitswesen und –politik
Thema: Rollstuhlversorgung Kasse & Sozialgericht spuren nicht
Antworten: 27
Zugriffe: 9433

noch immer warten auf den Rollstuhl

Den Rollstuhl hat mein Mann immer noch nicht. Sein jetziger ist so kaputt, dass wir schon Wochen nicht mehr das Haus verlassen können. Vor 4 Wochen kam das Sanitätshaus mit einem ganz anderen Modell hier an, als das wir im Klageverfahren zugesprochen bekommen haben. Ein anderes Modell, weil angeblic...
von Elke
31.01.2011, 09:31
Forum: Pflegerecht und Pflegethemen
Thema: Verbrühungen in der Kurzzeitpflege - Folgerungen?
Antworten: 57
Zugriffe: 55281

Pflegepersonal muss ausreichend sein !

johannes hat geschrieben: Um ausreichend Pflegepersonal zu bekommen, sollten die vorhandenen "Anwälte für die Pflegebedürftigen" einfach nur die Pflegenden in ihren Blickwinkel aufnehmen und ausreichend Personal genehmigen.
........ und bis dahin werde ich meinen Mann keiner KZP mehr anvertrauen!!
von Elke
31.01.2011, 09:27
Forum: Sonstige rechtskundliche Themen (z.B. Arbeitsrecht)
Thema: Pflegende Angehörige sind kränker als andere Menschen
Antworten: 12
Zugriffe: 5696

Pflege durch Büropersonal - ja wo leben wir denn ?

Pflegende Angehörige sind kränker als andere Menschen .... Ich denke Pflegende allgemein ....... so geschehen letzte Woche bei uns. Für einen Einsatz meines Mannes wegen meines eigenen Arztbesuches konnte ich vom ambulanten Pflegedienst keine Pflege/Betreuung bekommen. Personal krank, Ersatz gibt e...
von Elke
30.01.2011, 12:13
Forum: Pflegerecht und Pflegethemen
Thema: Verbrühungen in der Kurzzeitpflege - Folgerungen?
Antworten: 57
Zugriffe: 55281

Da könnt ihr mal sehen, wie naiv doch pflegende Angehörige sind,
weil sie darauf hoffen, dass sich in der Pflege ihrer Angehörigen irgendwann etwas verbessert.
von Elke
26.01.2011, 09:11
Forum: Gesundheitswesen und –politik
Thema: Rollstuhlversorgung Kasse & Sozialgericht spuren nicht
Antworten: 27
Zugriffe: 9433

Warten auf den Rollstuhl

Hoffentlich bald abschließend möchte ich berichten: Der Gutachter hat für das Erstellen des Gutachtens 5 Monate benötigt. Dem gewünschten Rollstuhlmodell Aktivrollstuhl Avantgarde entsprochen, allerdings sich gegen die angepasste Sitzschale (Sitz- und Rückenmodul) und noch weiterem Zubehör ausgespro...
von Elke
26.01.2011, 08:57
Forum: Pflegerecht und Pflegethemen
Thema: Verbrühungen in der Kurzzeitpflege - Folgerungen?
Antworten: 57
Zugriffe: 55281

Meine Gedanken kreisen, da auch ich einmal ausfallen kann und das Monopol hat in unserem Wohnbezirk bei der Diakonie mit dem Slogan <Pflege heißt Vertrauen> <Vertrauen heißt Diakonie> http://www.diakonie-reinickendorf.de/ueberuns.php Kurzzeitpflege, Tagespflege, Beratungsstelle für pflegende Angehör...
von Elke
26.01.2011, 08:36
Forum: Pflegerecht und Pflegethemen
Thema: Verbrühungen in der Kurzzeitpflege - Folgerungen?
Antworten: 57
Zugriffe: 55281

Guten Morgen Gaby,

danke für den Gedankenanstoß, das Schreiben an die Pflegekasse werde ich noch heute aufsetzen und abschicken!
von Elke
24.01.2011, 15:47
Forum: Pflegerecht und Pflegethemen
Thema: Skandal in Altenheim - Pflegemängel!
Antworten: 22
Zugriffe: 14744

Re: Skandal in Altenheim - Pflegemängel!

Sehr geehrte Damen und Herren, erstaunlicher Weise beschweren sich zu 96 % die ANgehörigen und nicht die Bewohner, die sich zum großen Teil ihren Rechten bewußt sind. Mit freundlichen Grüßen R.Koe Siehe auch meine Beiträge hier http://www.wernerschell.de/forum/neu/viewtopic.php?t=11046&highlight= E...
von Elke
24.01.2011, 14:48
Forum: Pflegerecht und Pflegethemen
Thema: Verbrühungen in der Kurzzeitpflege - Folgerungen?
Antworten: 57
Zugriffe: 55281

Pflegekritik erfolglos

Efreulich wäre, hätte sich aufgrund meiner Kritik die Pflege dort verbessert.

Leider musste ich heute telefonisch in der KZP erfahren, dass sich dort nichts gebessert hat (so die Aussage der Mitarbeiterin in der KZP) und die Einrichtung es auch ablehnt, meinen Mann künftig aufzunehmen!
von Elke
20.11.2010, 08:58
Forum: Pflegerecht und Pflegethemen
Thema: Ab ins Heim oder Pflege zuhause?
Antworten: 5
Zugriffe: 2691

Re: Häusliche Pflege und Heimpflege müssen möglich sein

Ich kenne viele Pflegesituationen. Dabei ging es zunächst darum, die häusliche Versorgung zu gewährleisten. Das funktionierte eine Weile, oftmals nur mit sich steigernden Einsätzen von Pflegediensten. Dann ging es aber nicht mehr, aus vielerlei Gründen. G.M. Hallo Gaby, ich kenne auch sehr viele Pf...
von Elke
13.11.2010, 15:14
Forum: Tagesaktuelle Mitteilungen
Thema: Werner Schell mit Ehrenpreis des LVR ausgezeichnet
Antworten: 16
Zugriffe: 10331

... möchte mich den Glückwünschen anschließen ...

Sehr geehrter Herr Schell,

auch ich möchte mich den Glückwünschen anschließen und bleiben Sie bitte weiterhin engagiert für eine gute Sache.
von Elke
26.09.2010, 11:57
Forum: Tagesaktuelle Mitteilungen
Thema: Examinierte motivierte Pflegekraft in Aachen gesucht
Antworten: 1
Zugriffe: 1215

Examinierte motivierte Pflegekraft in Aachen gesucht

Examinierte motivierte Pflegekraft in Aachen gesucht für einen Musiker, seit 2008 im Wachkoma, 46 Jahre alt, der jetzt Zuhause gepflegt werden soll. Kontaktaufnahme bitte http://www.pflegendeangehoerige.info/post172793.html#p172793 oder per Mail an wirpflegenzuhause@web.de oder direkt über www.gip-...