Die Suche ergab 1164 Treffer

von Lutz Barth
29.03.2013, 06:49
Forum: Pflegerecht und Pflegethemen
Thema: Strafanzeige gegen Altenheim wegen Ruhigstellung
Antworten: 10
Zugriffe: 6119

Probleme sind seit Jahren bekannt!

Chemische Gewalt setzt Demenzkranke außer Gefecht Die Behandlung Demenzkranker ist arbeitsintensiv und teuer. Viele Pflegeheime verabreichen den Patienten starke Medikamente, gefördert von Pharmafirmen. Von Anette Dowideit Quelle: Die Welt v. 25.03.13 >>> http://www.welt.de/wirtschaft/article139445...
von Lutz Barth
20.03.2013, 11:08
Forum: Pflegerecht und Pflegethemen
Thema: Strafanzeige gegen Altenheim wegen Ruhigstellung
Antworten: 10
Zugriffe: 6119

"Mir sind natürlich auch vielfältige Situationen bekannt, wo es um Medikamente ging, die möglicherweise nur zur Ruhigstellung verabreicht wurden", so Nursing Neuss. Dies ist der springende Punkt. Medikation ohne entsprechende "Indikation", es sei denn, wir erblicken im chronischen Mangel an Pflegefa...
von Lutz Barth
20.03.2013, 07:26
Forum: Arzt- und Patientenrecht
Thema: Sterbehilfediskussion
Antworten: 0
Zugriffe: 937

Sterbehilfediskussion

Sterbehilfediskussion Elke Baezner, Präsidentin der Gesellschaft für Humanes Sterben e. V. und Thomas Sitte, Vorstandsvorsitzender der Deutschen PalliativStiftung, diskutieren in Form eines Briefwechsels über die Sterbehilfe. Mehr dazu erfahren Sie unter dem nachfolgenden Link >>> http://www.sterbe...
von Lutz Barth
19.03.2013, 14:54
Forum: Arzt- und Patientenrecht
Thema: Patientenverfügung kontra Organspendeerklärung
Antworten: 59
Zugriffe: 38783

Patientenverfügung und Organspendeerklärung müssen sich nich

Vgl. dazu die instruktiven Beiträge: Patientenverfügung und Organspendeerklärung müssen sich nicht ausschließen Alfred Simon, Geschäftsführer der Akademie für Ethik in der Medizin, beantwortet einige Fragen zum Themenkomplex Quelle: Ärzteblatt.de v. 19.03.13 >>> http://www.aerzteblatt.de/nachrichten...
von Lutz Barth
19.03.2013, 07:37
Forum: Arzt- und Patientenrecht
Thema: Sterbehilfe - "Glaubensbotschaften der Palliativmedizin
Antworten: 7
Zugriffe: 4071

Sterbehilfe - "Glaubensbotschaften der Palliativmedizin

Sterbehilfe Warteliste für den Tod Quelle: Der Westen v. 18.03.13 >>> http://www.derwesten.de/panorama/warteliste-fuer-den-tod-id7737883.html <<< (html) Sterbehilfe „Das ist Tierarzt-Ethik“ v. Petra Korun Quelle: Der Westen v. 18.03.13 >>> http://www.derwesten.de/panorama/das-ist-tierarzt-ethik-id7...
von Lutz Barth
11.03.2013, 15:59
Forum: Pflegerecht und Pflegethemen
Thema: Strafanzeige gegen Altenheim wegen Ruhigstellung
Antworten: 10
Zugriffe: 6119

Strafanzeigen

Selbstverständlich gehören Straftaten ermittelt und entsprechend bestraft. Immerhin handelt es sich hierbei um schützwerte Rechtsgüter, namentlich die physische und psychische Integrität auch demenzerkrankter Bewohner. Allein der Hinweis auf einen "Pflegenotstand" und "systemische Mängel" hilft hier...
von Lutz Barth
02.03.2013, 16:41
Forum: Pflegerecht und Pflegethemen
Thema: Versorgungsmängel in Pflegeheimen
Antworten: 4
Zugriffe: 1713

Versorgungsmängel in Pflegeheimen

Wissenschaftler finden Hinweise auf Versorgungsmängel in Pflegeheimen Quelle: Ärzteblatt.de v. 01.03.13 >>> http://www.aerzteblatt.de/nachrichten/53600/Wissenschaftler-finden-Hinweise-auf-Versorgungsmaengel-in-Pflegeheimen <<< (html) Kurze Anm.: Auch Wissenschaftler kommen gelegentlich zu richtigen...
von Lutz Barth
14.02.2013, 19:47
Forum: Arzt- und Patientenrecht
Thema: Kein Placebo vom Hausarzt
Antworten: 2
Zugriffe: 1147

Thema durchaus defiziler!

Nun - ob der Arzt "nur Dienstleiter" sei, soll hier nicht weiter thematisiert werden. Indes darf ein Hinweis darauf gegeben werden, dass die "Placebo-Problematik" durchaus ihre Tücken und damit auch dogmatische Unwegsamkeiten beeinhaltet, die bis heute noch nicht abschließend geklärt sind. Vgl. dazu...
von Lutz Barth
02.02.2013, 19:05
Forum: Arzt- und Patientenrecht
Thema: Der Tod gehört zum Leben!
Antworten: 0
Zugriffe: 889

Der Tod gehört zum Leben!

Der Tod gehört zum Leben! Der Palliativmediziner Chr. Student steht im Sterbehilfediskurs (neben und mit Thomas Klie) für einen höchst konservativen und restriktiven "Kurs", welcher mit einer rechtsethisch ausgwogenen Position kaum vertretbar ist. Nicht selten gewinnt man/frau den Eindruck, als wer...
von Lutz Barth
06.01.2013, 07:26
Forum: Arzt- und Patientenrecht
Thema: Jeder soll nach seiner Facon leben und "sterben"!
Antworten: 0
Zugriffe: 1004

Jeder soll nach seiner Facon leben und "sterben"!

Der Mensch darf helfen Ethischer Rigorismus hilft nicht im wahren Leben und Sterben v. Pfarrer Michael Frieß Quelle: zeitzeichen >>> http://www.zeitzeichen.net/geschichte-politik-gesellschaft/sterbehilfe-pro-contra/pro-sterbehilfe/ <<< Kurze Anmerkung: Bemerkenswertes Statement, dass zur Entmytholo...
von Lutz Barth
20.12.2012, 08:22
Forum: Arzt- und Patientenrecht
Thema: Fehler bei der Hirntod-Feststellung
Antworten: 0
Zugriffe: 1182

Fehler bei der Hirntod-Feststellung

Fehler bei der Hirntod-Feststellung ORGANTRANSPLANTATION Bevor einem Spender ein Organ entnommen werden darf, muss der irreversible und vollständige Ausfall aller Gehirnfunktionen festgestellt werden. Bei der Diagnostik des Hirntods werden jedoch nicht immer die Vorschriften eingehalten v. Heike Ha...
von Lutz Barth
20.12.2012, 08:21
Forum: Arzt- und Patientenrecht
Thema: Gewerbsmäßige Freitodhilfe und das Strafrecht
Antworten: 0
Zugriffe: 1136

Gewerbsmäßige Freitodhilfe und das Strafrecht

Kriminalisierung der gewerbsmäßigen Freitodhilfe
Symbolisches Strafrecht


von Prof. Dr. Frank Saliger

Quelle: Legal Tribune v. 17.12.2012 >>> http://www.lto.de/recht/hintergruende/h ... -strafbar/ <<< (html)
von Lutz Barth
20.12.2012, 08:20
Forum: Sonstige rechtskundliche Themen (z.B. Arbeitsrecht)
Thema: BGH: Zum Unterhaltsbedarf
Antworten: 4
Zugriffe: 3413

BGH: Zum Unterhaltsbedarf

BGH: Zum Unterhaltsbedarf eines im Pflegeheim untergebrachten Elternteil s BGH, Urt. v. 21.11.12 (Az. XII ZR 150/10) • Der Unterhaltsbedarf eines im Pflegeheim untergebrachten Elternteils richtet sich regelmäßig nach den notwendigen Heimkosten zuzüglich eines Barbetrags für die Bedürfnisse des tägl...
von Lutz Barth
20.12.2012, 08:17
Forum: Sonstige rechtskundliche Themen (z.B. Arbeitsrecht)
Thema: Mutterschutz und Beschäftigungsverbot
Antworten: 1
Zugriffe: 1981

Mutterschutz und Beschäftigungsverbot

LAG Baden-Württemberg: Mutterschutz und Beschäftigungsverbot (hier: stellvertretende Pflegedienstleiterin im ambulanten Pflegedienst) LAG Baden-Württemberg, Urt. v. 27.1.2012 (Az. 12 Sa 46/11) Leitsätze des Gerichts: 1. Die Beschäftigungsverbote der §§ 3 und 4 MuSchG richten sich ausschließlich an ...
von Lutz Barth
19.12.2012, 08:00
Forum: Arzt- und Patientenrecht
Thema: Suizidwillige ernst nehmen - HVD fordert Regelung
Antworten: 38
Zugriffe: 22384

Sterbehilfe - Debatte

Mit Verlaub: Weder der BÄK noch der selbsternannten Patientenschutzorganisation Deutsche Hospiz Stiftung wird es gelingen, die Gesellschaft von ihrem neopaternalistischen Kurs zu überzeugen. Es ist nach Jahrzehnten intensiver Debatten unerträglich, dass nunmehr so getan wird, als müsse eine breit an...