Die Suche ergab 1164 Treffer

von Lutz Barth
17.01.2008, 09:14
Forum: Arzt- und Patientenrecht
Thema: Dringender Appell an die bundesdeutsche Ärzteschaft
Antworten: 1
Zugriffe: 1579

Dringender Appell an die bundesdeutsche Ärzteschaft

Dringender Appell an die bundesdeutsche Ärzteschaft Sehr geehrte Damen und Herren, voraussichtlich noch in diesem Jahr wird der Gesetzgeber zur Tat schreiten, die Rechtsfragen rund um die Patientenverfügungen und damit inzident auch um die „Sterbehilfe“ zu regeln. Die Bürgerinnen und Bürger in unse...
von Lutz Barth
16.01.2008, 09:47
Forum: Pflegerecht und Pflegethemen
Thema: Magdeburg: Missstände bei der Pflege einer 94-Jährigen
Antworten: 3
Zugriffe: 7065

Stellungnahme der Klinikum Magdeburg gGmbH

Auf den Seiten des Klinikums ist zu dem Vorfall eine Stellungnahme( 15.01.08 ) veröffentlicht worden.

>>> http://www.klinikum-magdeburg.de/~klini ... v/_90.html

Mfg.
Lutz Barth
von Lutz Barth
15.01.2008, 10:18
Forum: Arzt- und Patientenrecht
Thema: Palliativversorgung statt aktiver Sterbehilfe
Antworten: 10
Zugriffe: 4815

Verunsicherung auf ganzer Linie!

In der Tat sind wir durch solche Statements verunsichert. Das neuerliche Statement des Präsidenten der BÄK verdeutlich einmal mehr, dass der Gesetzgeber dringend aufgefordert ist, sich nachhaltig der Problematik rund um die Sterbehilfe anzunehmen. Wir können nicht tatenlos zusehen, wie das Selbstbes...
von Lutz Barth
14.01.2008, 19:52
Forum: Arzt- und Patientenrecht
Thema: Palliativversorgung statt aktiver Sterbehilfe
Antworten: 10
Zugriffe: 4815

Kein verfassungsrechtlicher Zwang zum Leben!

Ohne Frage zählt das „Leben“ und damit auch der Schutz eben dieser physischen (und psychischen) Integrität zu den zentralen Werten innerhalb unser Verfassung. Gleichwohl ist mit dieser grundrechtlichen Wertung kein Zwang zum (!) Leben verbunden und insofern ist vielmehr davon auszugehen, dass das Se...
von Lutz Barth
14.01.2008, 19:15
Forum: Pflegerecht und Pflegethemen
Thema: KDA-Jammerportal - Keine Hilfe für Pflegekräfte!
Antworten: 121
Zugriffe: 123059

Keine zielführende Diskussion

BÄK und KBV lassen Diskussionsforum überarbeiten Fehler vermeiden durch Erfahrungsaustausch Bundesärztekammer und Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) haben das ärztliche Diskussionsforum CIRSmedical überarbeiten lassen. Derzeit wird ein Fachbeirat eingerichtet. Quelle: Ärztliche Praxis ( 14.01.0...
von Lutz Barth
14.01.2008, 15:29
Forum: Pflegerecht und Pflegethemen
Thema: KDA-Jammerportal - Keine Hilfe für Pflegekräfte!
Antworten: 121
Zugriffe: 123059

Befürworter sind keine Helfershelfer!

Der Hinweis darauf, dass sich seit Jahren besonders engagierte Pflegekritiker sich des Problems annehmen, ändert freilich nichts an der Tatsache, dass das Problem der teilweise defizitären Umstände speziell in der Altenpflege durchaus auch selbst durch die unmittelbar betroffene Berufsgruppe aufgear...
von Lutz Barth
14.01.2008, 10:00
Forum: Pflegerecht und Pflegethemen
Thema: KDA-Jammerportal - Keine Hilfe für Pflegekräfte!
Antworten: 121
Zugriffe: 123059

Kritische Ereignisse: Berichts- und Lernsysteme im Internet

Pro Alter Titelthema 4/2007 zum online Lesen. Für die Leserinnen und Leser des Informationsangebotes hat das KDA die PDF-Datei des kompletten Titelthemas online zur Verfügung gestellt. Quelle: KDA >>> http://info.kritische-ereignisse.de/?p=53 Mit dem Titelthema positioniert sich nicht nur das KDA z...
von Lutz Barth
11.01.2008, 17:38
Forum: Arzt- und Patientenrecht
Thema: Palliativversorgung statt aktiver Sterbehilfe
Antworten: 10
Zugriffe: 4815

Kein Widerspruch zwischen Palliativmedizin und Sterbehilfe!

Dass die Zahl der Palliativstationen und Hospize weiter erhöht werden muss, steht im Rahmen der allgemeinen Debatte um die Sterbehilfe und der Patientenverfügung nicht in Abrede. Dies ist ausdrücklich zu fordern. Entgegen der Auffassung von Eberhard Klaschik vom Malteser Krankenhaus Bonn/Rhein-Sieg ...
von Lutz Barth
04.01.2008, 17:56
Forum: Arzt- und Patientenrecht
Thema: Hilfe beim Sterben - zulässig?
Antworten: 3
Zugriffe: 1554

Der ethische Diskurs wird die Frage entscheiden.

Hallo Kimmi. In dem Diskurs über Sterbehilfe sind naturgemäß die Grundrechte von größter Bedeutung. Leider kommt in der Debatte um den Grund und die Grenzen der Sterbehilfe dieser Aspekt zu kurz und der ethische Wertediskurs enttarnt sich sozusagen als eine philosophische Betrachtung, in der es vorn...