Die Suche ergab 1164 Treffer

von Lutz Barth
04.02.2008, 08:08
Forum: Arzt- und Patientenrecht
Thema: Niederlande: Sterbehilfe regt keinen mehr auf
Antworten: 88
Zugriffe: 73297

Ärzte dürfen keine Sterbehelfer sein, so jüngst Jonitz

Nahezu einhellig folgen die Landesärztekammern dem grundsatzethischen Votum des Präsidenten der Bundesärztekammer und unterliegen insoweit einem durchaus fundamentalen Irrtum. Es wird die standesethische Auffassung vertreten, dass Ärzte keine „Sterbehelfer“ sein dürfen. Zwar werde ein gesamtgesellsc...
von Lutz Barth
03.02.2008, 17:19
Forum: Arzt- und Patientenrecht
Thema: Medikation – Entscheidungskompetenz
Antworten: 4
Zugriffe: 3543

Keine Arzneimitteldiagnostik!

Ohne Frage ist eine selbständige Medikation durch das Pflegepersonal nicht zulässig. Sofern allerdings die Pflegebberufsverbände nahezu einhellig die Forderung erheben, ggf. bei chronischen Krankheiten auch die entsprechenden Pharmaka verordnen zu können (sog. Folgerezeption), ist dies ein Schritt i...
von Lutz Barth
29.01.2008, 17:56
Forum: Pflegerecht und Pflegethemen
Thema: Pflegende sollen Heilkunde ausüben
Antworten: 15
Zugriffe: 11069

Vorbehaltsaufgaben nach wie vor problematisch!

In der Tat sind die Diskussionen nicht frei von Ideologien und sowohl die Pflegenden, aber auch die Ärzte tragen hierzu ihr „Schäflein“ bei. Entscheidend ist allerdings, dass ganz generell berufspolitische Wünsche uns nicht daran hindern, ggf. vor erheblichen Rechtsproblemen hinzuweisen. Es ist in d...
von Lutz Barth
29.01.2008, 10:29
Forum: Pflegerecht und Pflegethemen
Thema: Pflegende sollen Heilkunde ausüben
Antworten: 15
Zugriffe: 11069

Rechtsfragen sind nicht (!) geklärt!

Das Statement von PflegeCologne in allen Ehren - aber die Rechtsfragen hinsichtlich der Delegation von ärztlichen Aufgaben als auch ganz generell die Neuordnung der Aufgaben im Gesundheitswesen sind nicht (!) hinreichend geklärt, wie die Anhörung in der letzten Woche vor dem Ausschuss deutlich gezei...
von Lutz Barth
28.01.2008, 07:44
Forum: Arzt- und Patientenrecht
Thema: Ärztliche Anordnung im Heim – Wer dokumentiert?
Antworten: 4
Zugriffe: 5484

Arzt ist selbstverständlich zur Dokumentation verpflichtet!

H. Krahforst, Jur. Geschäftsführer der LÄK Brandenburg hat im Brandenburgischen Ärzteblatt 2/2007 S. 53 die These vertreten, dass es keine Verpflichtung für die Ärzteschaft gäbe, entsprechenden Eintragungen in die Dokumentationen vornehmen zu lassen resp. diese abzuzeichnen. Er vertritt hierbei die ...
von Lutz Barth
27.01.2008, 12:14
Forum: Pflegerecht und Pflegethemen
Thema: Aktuelle Umfrage - Pflegeethik und Pflegekammer
Antworten: 15
Zugriffe: 7525

Aktuelle Umfrage - Pflegeethik und Pflegekammer

Aktuelle Umfrage - Pflegeethik und Pflegekammer Wie Sie wissen, plädieren Ihre Berufsverbände für die Errichtung von Pflegekammern. Wenn es hierzu kommen sollte, könnten Sie mit der Frage konfrontiert werden, ob Sie etwaige Richtlinien zur Sterbehilfe/Sterbebegleitung für wünschenswert und sinnvoll...
von Lutz Barth
26.01.2008, 10:12
Forum: Arzt- und Patientenrecht
Thema: Sterbehilfe - Welcher Kelch wird uns gereicht?
Antworten: 0
Zugriffe: 1065

Sterbehilfe - Welcher Kelch wird uns gereicht?

Der „Kampf“ um die Würde des Menschen an seinem Lebensende ist voll entbrannt und wir werden in dem Diskurs mit Botschaften von Heerscharen von Ethikern, Philosophen und Theologen konfrontiert, die uns das „Sterben“ nicht leichter machen. Die ethischen Grundsatzfragen mit Blick auf die Sterbehilfe /...
von Lutz Barth
24.01.2008, 06:59
Forum: Pflegerecht und Pflegethemen
Thema: Delegationsproblematik ist rechtlich nicht geklärt!
Antworten: 3
Zugriffe: 2968

Delegationsproblematik ist rechtlich nicht geklärt!

„Die Delegierung dieser Aufgaben ist rechtlich geklärt und heute eine Frage der Organisation und des Managements von Einrichtungen,“ sagte Präsidentin Marie-Luise Müller. Es gebe aber eine Reihe von Versorgungsfragen, wo das Prinzip der Delegation eine effektive und effiziente Pflege erschwert, so ...
von Lutz Barth
24.01.2008, 06:52
Forum: Arzt- und Patientenrecht
Thema: Ein Votum für aktive Sterbehilfe!
Antworten: 1
Zugriffe: 1577

Ein Votum für aktive Sterbehilfe!

In der letzten Zeit haben mich viele Emails von Absendern erreicht, die in dem ethischen Diskurs über die Patientenautonomie und Sterbehilfe eine andere Auffassung vertreten. Vorauszuschicken ist, dass abweichende Meinungen zu akzeptieren sind, denn dies gebietet allein schon der Hinweis auf das Sel...
von Lutz Barth
22.01.2008, 10:28
Forum: Pflegerecht und Pflegethemen
Thema: KDA-Jammerportal - Keine Hilfe für Pflegekräfte!
Antworten: 121
Zugriffe: 125167

Kein Konsens!

Hallo Sabrina. Mit Verlaub – das System ist durchaus nicht „unnütz“, sondern dient im weitesten Sinne auch dem Schutz etwa der Alterspatienten. Die Kritiker des Systems wiederholen zumeist stereotyp ihre Argumente, die aber weitestgehend inhaltsleer sind. Hier scheuen die Kritiker des Systems eine e...
von Lutz Barth
22.01.2008, 08:43
Forum: Pflegerecht und Pflegethemen
Thema: Pflegekammer - Selbstbestimmung für die Pflege
Antworten: 16
Zugriffe: 10354

Brauchen wir Pflegekammern in Deutschland?

Diese Frage wird nicht selten allzu leidenschaftlich diskutiert und im Zuge der anstehenden Neuordnung der Gesundheitsberufe – insbesondere nach dem vorgelegten Gutachten des Sachverständigenrats – ist es keineswegs überraschend, dass die Frage vermehrt in den Fokus der Öffentlichkeit gerückt wird. ...
von Lutz Barth
22.01.2008, 08:39
Forum: Pflegerecht und Pflegethemen
Thema: KDA-Jammerportal - Keine Hilfe für Pflegekräfte!
Antworten: 121
Zugriffe: 125167

Pro Fehlerberichts- und Lernsysteme!

Der Pflegerechtler R. Roßbruch hat sich in der Januarausgabe /2008 der Zeitschrift PflegeRecht deutlich zum KDA Fehlerberichts und Lernsystem für die Altenpflege positioniert und begrüßt ausdrücklich das System. Nach ihm geht es nicht darum, Missstände offenzulegen, sondern letztlich darum, aus Fehl...
von Lutz Barth
20.01.2008, 09:04
Forum: Arzt- und Patientenrecht
Thema: Fehler vermeiden durch Erfahrungsaustausch
Antworten: 10
Zugriffe: 5513

Fehlerberichts- und Lernsysteme haben durchaus ihren Sinn!

Über Fehlerberichts- und Lernsysteme wird gegenwärtig viel debattiert, wobei ich eigentlich die Diskussion nicht verstehe. Sicherlich sind strukturelle Mängel in der Pflege zu beklagen, aber eben nicht nur (!) solche struktureller Art. Sofern wir uns der Mühe unterziehen, hierzu die zwischenzeitlich...
von Lutz Barth
19.01.2008, 19:40
Forum: Pflegerecht und Pflegethemen
Thema: Ärztliche Anordnungen zur Ernährung - immer befolgen?
Antworten: 7
Zugriffe: 5255

Ärztliche Anordnungen

Hallo, Herr Kunst. Ihren Ausführungen kann in der Tat beigetreten werden (Sie zielen sicherlich auf § 8 BAT ab). Die eigentliche Frage der Forumsteilnehmerin kann aber letztlich in Ermangelung konkreter Sachverhaltshinweise nicht abschließend geklärt werden, denn Sie haben völlig Recht, dass zunächs...
von Lutz Barth
19.01.2008, 15:16
Forum: Pflegerecht und Pflegethemen
Thema: Ärztliche Anordnungen zur Ernährung - immer befolgen?
Antworten: 7
Zugriffe: 5255

Zur Delegationsproblematik

Zur Delegationsproblematik Um die Frage sachgerecht lösen zu können, bedarf es hierzu weiterer Informationen, insbesondere mit Blick darauf, ob die Bewohner noch in der Lage ist, selbstbestimmt eine Entscheidung zu treffen. Zugleich ist abzuklären, warum (!) die Bewohnerin nur noch mit Wasser verso...