Die Suche ergab 391 Treffer

von Cicero
14.12.2012, 17:49
Forum: Gesundheitswesen und –politik
Thema: Ärztemangel: Hausärztliche Versorgung dauerhaft stärken
Antworten: 31
Zugriffe: 21621

Hausärztliche Tätigkeit stärken - sprechende Medizin fördern

Hausärztliche Versorgung & sprechende Medizin müssen Priorität erfahren In Deutschland gibt es keinen Ärztemangel. Stetig gestiegene Arztzahlen belegen das Gegenteil. Allerdings haben wir klar eine falsche Verteilung der Ärzte. Sehr geehrter Herr Schell, ich danke Ihnen sehr für den guten Text, der...
von Cicero
14.12.2012, 17:44
Forum: Sonstige rechtskundliche Themen (z.B. Arbeitsrecht)
Thema: Beschneidungen nicht einwilligungsfähiger Jungen ...
Antworten: 129
Zugriffe: 59798

Beschneidungsgesetz: Gesetz missachtet Kindeswohl

Pressemeldung des Berufsverbandes der Kinder- und Jugendärzte (BVKJ) zum Beschneidungsgesetz: „Gesetz missachtet Kindeswohl!“ .... Ich bin doch sehr erstaunt, was der Bundestag da vor wenigen Tagen beschlossen hat. Offensichtlich hat man die Meinung derjenigen Berufsgruppe, die sich mit Kindern und...
von Cicero
11.10.2012, 06:56
Forum: Tagesaktuelle Mitteilungen
Thema: Neue Technologien im Gesundheits- und Pflegebereich
Antworten: 17
Zugriffe: 11529

Roboter statt Menschen - nein danke!

Roboter statt Menschen - nein danke! Zur Zeit berichten die Medien lebhaft über Serviceroboter in der Pflege. Dazu wurde hier im Forum bereits eine wichtige Pressemitteilung vorgestellt: http://www.wernerschell.de/forum/neu/viewtopic.php?t=17832 Ich halte die darin gemachten Ausführungen für richti...
von Cicero
11.10.2012, 06:49
Forum: Sonstige rechtskundliche Themen (z.B. Arbeitsrecht)
Thema: Beschneidungen nicht einwilligungsfähiger Jungen ...
Antworten: 129
Zugriffe: 59798

Rituelle Beschneidung bei Kleinkindern verfassungswidrig

Beschneidung bleibt künftig möglich Rituelle Beschneidung ist bei Kleinkindern verfassungswidrig - Ja, was denn sonst? Ich habe die Debatten über die Beschneidung aus rituellen Gründen bei kleinen Kindern mit großem Interesse verfolgt und bin doch ein wenig erstaunt darüber, dass sozusagen im Eilve...
von Cicero
17.09.2012, 07:07
Forum: Sonstige rechtskundliche Themen (z.B. Arbeitsrecht)
Thema: Beschneidungen nicht einwilligungsfähiger Jungen ...
Antworten: 129
Zugriffe: 59798

Körperliche Unversehrtheit auch für kleine Kinder !

Guten Morgen allerseits! Ich habe gelesen unter: http://www.wernerschell.de/forum/neu/viewtopic.php?t=17768 +++ "Kinderkrankenschwester", Ausgabe September 2012: Werner Schell "Beschneidung von Kindern im Streit - Das Recht des Kindes auf körperliche Unversehrtheit muss uneingeschränkt maßgeblich se...
von Cicero
24.08.2012, 16:33
Forum: Sonstige rechtskundliche Themen (z.B. Arbeitsrecht)
Thema: Beschneidungen nicht einwilligungsfähiger Jungen ...
Antworten: 129
Zugriffe: 59798

Beschneidung soll erlaubt sein - unter Vorbehalt

.... Die Vorstellungen des Ehtikrates werden nicht annähernd dem gerecht, was die Verfassung der Bundesrepbulik Deutschland gebietet, nämlich die körperliche Unversehrtheit - auch der Kleinkinder - zu schützen. Offensichtlich ist dieses Gremien aus scheinbar übergeordneten politischen Erwägungen (d...
von Cicero
27.07.2012, 11:20
Forum: Arzt- und Patientenrecht
Thema: Patientenverfügungen & die Reichweitenbegrenzung
Antworten: 8
Zugriffe: 7650

Reichenweitenüberwägung kontra Patientenautonomie

Guten Tag Herr Schell, ich möchte Ihnen für Ihre Initiative ganz herzlich dank sagen. Sie haben wieder einmal ein wichtiges Thema angesprochen, dass unbedingt geklärt gehört. Es kann m.E. nicht richtig sein, dass katholisch geführte Pflegeeinrichtungen, vielleicht auch andere Häuser, Druck auf die H...
von Cicero
03.06.2012, 10:10
Forum: Arzt- und Patientenrecht
Thema: Neuregelung der Organspende
Antworten: 266
Zugriffe: 135908

Organspende - Neuregelungen in der Kritik

Die bisherigen Regelungen zur Organspendeerklärung waren nach hiesiger Überzeugung völlig ausreichend. Wer das Transplantationsgeschehen verbessern will, muss vornehmlich in den Krankenhäusern mit entsprechenden personellen und sachlichen Mitteln neue Strukturen schaffen. Die Einführung einer Entsc...
von Cicero
03.06.2012, 10:04
Forum: Gesundheitswesen und –politik
Thema: Neuausrichtung der Pflegeversicherung ... ein Flop?
Antworten: 113
Zugriffe: 57613

Pflege - findet kaum Interesse

JuraHealth Congress am 24.05.2012 in Köln - Interview: Werner Schell, Pflege-Experte Der Pflege-Experte Werner Schell beantwortet heikle Fragen zum Thema Gewalt in der Pflege und kommt zu dem Schluss, dass vom Staat nichts zu erwarten ist und die Bürger sich nun selbst an die Hand nehmen müssen. Se...
von Cicero
03.06.2012, 10:03
Forum: Termininfos; z.B. Veranstaltungen, TV
Thema: Gewalt in Medizin und Pflege - Kongress 24.05.2012 in Köln
Antworten: 10
Zugriffe: 7260

Pflege - Interview zum Congress

JuraHealth Congress am 24.05.2012 in Köln - Interview: Werner Schell, Pflege-Experte Der Pflege-Experte Werner Schell beantwortet heikle Fragen zum Thema Gewalt in der Pflege und kommt zu dem Schluss, dass vom Staat nichts zu erwarten ist und die Bürger sich nun selbst an die Hand nehmen müssen. Se...
von Cicero
29.03.2012, 12:50
Forum: Gesundheitswesen und –politik
Thema: Neuausrichtung der Pflegeversicherung ... ein Flop?
Antworten: 113
Zugriffe: 57613

Pflege-Neuausrichtungs-Gesetz ein grandioser Flop!

Pflege-Neuausrichtungs-Gesetz ein grandioser Flop! .... Pro Pflege - Selbsthilfenetzwerk bezeichnet das PNG (Gesetzentwurf) als unzureichend und hat insoweit die "Pflegenote" unzureichend (Note: sechs) vergeben! Hallo Forum, ich habe mich aus gegebenem Anlass in den letzten Tagen sehr umfänglich mi...
von Cicero
15.03.2012, 08:47
Forum: Arzt- und Patientenrecht
Thema: Sterbehilfe: Timo Konietzka tot
Antworten: 3
Zugriffe: 1983

Sterbehilfe - Assistenz - darüber sollte geredet werden

Ich bin weder für aktive Sterbehilfe noch für eine großzügige Ausgestaltung der Assistenz / Begleitung bei der Selbsttötung. Allerdings sehe ich angesichts der Tatsache, dass die Palliativmedizin nicht in allen Krankheitssituationen ausreichend helfen und damit das Sterben erträglich gestalten kann...
von Cicero
14.03.2012, 09:12
Forum: Arzt- und Patientenrecht
Thema: Sterbehilfe - Assistenz - darüber sollte geredet werden
Antworten: 7
Zugriffe: 4526

Sterbehilfe - Assistenz - darüber sollte geredet werden

Hallo Forum! Ich bin weder für aktive Sterbehilfe noch für eine großzügige Ausgestaltung der Assistenz / Begleitung bei der Selbsttötung. Allerdings sehe ich angesichts der Tatsache, dass die Palliativmedizin nicht in allen Krankheitssituationen ausreichend helfen und damit das Sterben erträglich ge...
von Cicero
14.03.2012, 09:11
Forum: Arzt- und Patientenrecht
Thema: Sterbehilfe: Timo Konietzka tot
Antworten: 3
Zugriffe: 1983

Sterbehilfe - Assistenz - darüber sollte geredet werden

Hallo Forum! Ich bin weder für aktive Sterbehilfe noch für eine großzügige Ausgestaltung der Assistenz / Begleitung bei der Selbsttötung. Allerdings sehe ich angesichts der Tatsache, dass die Palliativmedizin nicht in allen Krankheitssituationen ausreichend helfen und damit das Sterben erträglich ge...
von Cicero
03.03.2012, 08:52
Forum: Sonstige rechtskundliche Themen (z.B. Arbeitsrecht)
Thema: Zu dumm für die Politik ... & ´Wullfs Welt`
Antworten: 49
Zugriffe: 20012

Wulff trat m.E. aus persönlichen Gründen zurück

Dem aufmerksamen Beobachter musste schon auffallen, dass die Rücktrittserklärung von Herrn Wulff ohne jegliche persönliche Schuldübernahme formuliert war. Peinlich wurde es dann sogar, als Herr Wulff meinte, er und seine Frau müssten sich als verletzt fühlen. Damit war schon die Basis dafür geschaff...