Die Suche ergab 434 Treffer

von Sabrina Merck
26.05.2013, 08:43
Forum: Pflegerecht und Pflegethemen
Thema: Spanische Krankenschwestern in Hessen im Einsatz
Antworten: 17
Zugriffe: 9853

Arbeitsbedingungen in der Pflege verbessern

Guten Morgen Forum! Ich teile die Kritik an den vielfältigen - offensichtlich arbeitgebergesteuerten - Bemühungen, ausländische Pflegekräfte anzuwerben. Es ist eigentlich alles und wiederholt gesagt: Bundesdeutschen Pflegekräften bessere Arbeitsbedingungen gewährleisten, und schon sind die meisten P...
von Sabrina Merck
26.05.2013, 08:35
Forum: Gesundheitswesen und –politik
Thema: Luxuswohnungen statt Pflegeheime - Report Mainz informierte
Antworten: 1
Zugriffe: 977

Gesundheits- und Pflegesystem ökonomisiert

Hallo Forum, es ist mehr als ärgerlich, wenn die BewohnerInnen des genannten Bonnder Pflegeheims ihr Zuhause verlieren sollen. Dass sich insoweit eine Bürgerinitiative für den Erhalt des Heims einsetzt, ist nachvollziehbar und kann nur begrüßt werden. Allerdings muss man auch nüchtern feststellen, d...
von Sabrina Merck
23.05.2013, 07:02
Forum: Gesundheitswesen und –politik
Thema: Bürgerzwangsversicherung ist kein zukunftsfähiges Modell
Antworten: 60
Zugriffe: 28454

Bürgerversicherung löst die wirklichen Probleme nicht

Guten Morgen Forum, dass sich die Ärzteschaft mehreitlich gegen die Abschaffung der privaten Krankenversicherung ausspricht, ist aus ökonomischen Erwägungen nachvollziehbar. Aber m.E. gibt es auch ganz andere Gründe, gegen die Einführung der Bürgerversicherung zu votieren: Die Einführung der Bürgerv...
von Sabrina Merck
23.05.2013, 06:56
Forum: Arzt- und Patientenrecht
Thema: Unabhängige Patientenberatung mit neuer Struktur
Antworten: 80
Zugriffe: 57349

Integration muss auf deutsche Sprache setzen

Medizin für Migranten: Grüne fordern mehr Beratung Seit August 2011 berät die Unabhängige Patientenberatung auch auf Türkisch und Russisch. Doch bundesweit gibt es gerade einmal vier Beratungsstellen. Viel zu wenig, klagen die Grünen. .... Guten Morgen Forum! Gegen Informationen und Beratungshilfe ...
von Sabrina Merck
17.05.2013, 20:05
Forum: Gesundheitswesen und –politik
Thema: Versandpotheke
Antworten: 1
Zugriffe: 1036

Medikamente in der Apotheke vor Ort kaufen

Guten Abend, ich halte nichts von Versandapotheken. U.a. wird in jüngster Zeit über gefälschte Arzneimittel berichtet. Können Sie nicht auch über solche Kanäle an die Kunden geraten? Im Übrigen empfehle ich immer die Inanspruchnahme einer Apotheke vor Ort. Hier erfährt man Beratung und Unterstützung...
von Sabrina Merck
18.04.2013, 17:16
Forum: Gesundheitswesen und –politik
Thema: Ambulante Pflege NRW - Streit um angemessene Finanzierung
Antworten: 26
Zugriffe: 12683

Pflegebedingungen grundlegend verbessern - Reformen !

Hallo, die Pflege - ambulant und stationär - muss ausreichend Zeitkapazitäten zur Verfügung haben, qualitätsgesichert und zuwendungsorientiert zu arbeiten. Dazu müssen allerorten die Voraussetzungen geschaffen werden. Das ermöglicht auch vernünftige Arbeitsbedingungen, die nicht kurzerhand krankmac...
von Sabrina Merck
18.04.2013, 17:08
Forum: Pflegerecht und Pflegethemen
Thema: Fachkraftquote von 50% nicht mehr zeitgemäß?
Antworten: 4
Zugriffe: 2023

Pflegefachkraftquote muss bleiben - der Qualität wegen

Hallo, die Diskussion über die Reduzierung der Fachkraftquote läuft nun schon seit Jahren. Dabei stehen nach meiner Einschätzung eindeutig ökonomische Interesse im Vordergrund. Wer sich für die Pflegequalität stark macht, kann der Reduzierung der Quote nichts Gutes abgewinnen. Daher rate ich davon ...
von Sabrina Merck
06.04.2013, 11:01
Forum: Sonstige rechtskundliche Themen (z.B. Arbeitsrecht)
Thema: „Überlastungsanzeigen“ - Dienstvereinbarung ...
Antworten: 11
Zugriffe: 10001

Überlastungsanzeige in der Pflege und darüber hinaus

Guten Morgen Forum! Das Thema "Überlastungsanzeige" wurde bereits wiederholt aufgegriffen, auch hier im Forum. Leider gibt es aber immer noch erhebliche Vorbehalte bezüglich solcher Mitteilungen. Daher ist die Dienstvereinbarung der Sozial-Holding zu begrüßen und m.E. als Modell bestens geeignet. Es...
von Sabrina Merck
12.03.2013, 10:38
Forum: Gesundheitswesen und –politik
Thema: Situation der Pflege - kontroverses Echo auf Petition
Antworten: 7
Zugriffe: 10840

Pflege-Rahmenbedingungen verbessern

Hallo Forum, grundsätzlich kann man jedwede Aktion, die auf eine bessere Pflege abzielt, nur begrüßen. Allerdings scheint es mir geboten, dass sich die verschiedenen Akteure endlich einmal zusammen finden und gemeinsam planen, wie für reformerische Aktionen agiert werden soll. Eine Petition, die nac...
von Sabrina Merck
03.03.2013, 10:09
Forum: Gesundheitswesen und –politik
Thema: Heime sind keineswegs ein Denkfehler - Quartierskonzepte ?
Antworten: 16
Zugriffe: 12766

Vom Menschen her denken ...

Hallo Johannes, ich denke, dass in der zukünftigen Versorgung, Pflege, Betreuung ... der älteren Menschen keine Patentlösung gibt. Wir werden auch bald an finanzielle Grenzen stoßen, v.a. auch im Gesundheitswesen, wo z.Zt. alles und jedes machbar werden soll. Richtig ist, was Hr. Schell im Nachtcafé...
von Sabrina Merck
18.02.2013, 18:45
Forum: Gesundheitswesen und –politik
Thema: Pflegenotstand: Aufnahmestopp in Thüringer Pflegeheimen
Antworten: 1
Zugriffe: 688

Re: Pflegenotstand: Aufnahmestopp in Thüringer Pflegeheimen

Pflegenotstand: Aufnahmestopp .... Wahrscheinlich wird es solche Pressemitteilungen demnächst öfter geben. Denn die Verantwortlichen, wo auch immer, haben es seit Jahren nicht wahrhaben wollen, dass wir mehr Pflegepersonal ausbilden und einstellen müssen. Die Informationen von Pro Pflege - Selbsthi...
von Sabrina Merck
18.02.2013, 18:40
Forum: Pflegerecht und Pflegethemen
Thema: Patientenrufknopf unerreichbar - Strafverfahren
Antworten: 22
Zugriffe: 10773

Patientenrufknopf unerreichbar - Strafverfahren

Es versteht sich, dass eine Patientenrufanlage erreichbar sein muss. Wer dies verhindert, muss verdammt gute Gründe haben. Denn sonst ist in der Tat von unterlassener Hilfeleistung bzw. von Verlassen in hilfloser Lage einzugehen. Und das ist strafrechtlich relevant. Ich bin gespannt, wie der hier vo...
von Sabrina Merck
18.02.2013, 18:36
Forum: Arzt- und Patientenrecht
Thema: TK will Patienten für den Arztbesuch schulen
Antworten: 1
Zugriffe: 1129

TK will Patienten für den Arztbesuch schulen

Techniker Krankenkasse will Patienten für den Arztbesuch schulen ... Verrückte Welt! Jetzt werden Patienten mit viel Aufwand für den Arztbesuch geschult. Geschult werden müssen aber nicht die Patienten, sonder die Ärzte!!! Vor allem müssen die Ärzte dringend beigebracht bekommen, dass sie den Patei...
von Sabrina Merck
05.02.2013, 08:03
Forum: Pflegerecht und Pflegethemen
Thema: Schweigen ist üblich - Reden ist gold
Antworten: 3
Zugriffe: 2475

Pflegebedürftigkeitsbegriff vorrangig und dringend....

Guten Morgen, ich bin auch der Meinung, dass die Demenzkranken endlich in den Kreis der Leistungsberechtigten nach dem SGB XI aufgenommen werden müssen. Die jetzigen Regelungen, wonach es einzelne Unterstützungsleistungen gibt, wenn es gut begründet wird, sind völlig unzureichend. Verbesserungen für...
von Sabrina Merck
11.01.2013, 08:18
Forum: Gesundheitswesen und –politik
Thema: Familienpflegezeit
Antworten: 113
Zugriffe: 47284

Pflegereform ja - Familienpflegezeitgesetz nein

Wir haben es in einigen Fällen durchdacht und durchgerechnet. Die Familienpflegezeit kann - wenn überhaupt - nur in ganz seltenen Fällen ein Pflegeproblem mit lösen helfen. Vorausgesetzt ist im Übrigen, dass der Arbeitgeber dann mitspielt. Ich kann daher bestätigen, dass das Familienpflegegesetz wi...